Vom Drama zur Gnade - Heilwerden mit Yoga

ISBN: 978-3-00-063197-9            

Vom Drama zur Gnade

Heilwerden mit Yoga

von Sonja Loisel

Das Buch beschreibt und veranschaulicht einen Transformationsprozess. Beginnend bei ihrem Yoga-Lehrstudium und anhand eigenen Erlebens schildert die Autorin, dass Yoga weit mehr ist als körperliche Ertüchtigung. Neben den körperlichen Aspekten geht es darum, dass Yoga vor allem ein geistiger Weg ist, der zu einem erweiterten Bewusstsein und zu seelischer Reinigung führt.

Yoga wirkt rundum heilend, wenn wir bereit sind, uns mit allem, was wir mitbringen, mit Ausdauer und Disziplin auf diesen einmaligen Weg zu begeben, der zum eigenen wahren Selbst führt. Zur inneren Essenz.

Authentisch und offen gibt die Autorin einen Überblick über die yogischen Werkzeuge, die ihr geholfen haben, eigenes und übertragenes Leid zu lindern, zu transformieren und damit heil zu werden.  Die eigene Lebensgeschichte ist ein wahrhaftiges Beispiel dafür, wie viel Leid genetisch und unbewusst transgenerational übertragen wird. Und dass familiäre Verstrickungen, die mit Yoga ans Licht gekommen sind, gleichermaßen mit Yoga aufgelöst werden konnten. 

Die alten Lehren des Yoga bilden gerade in der heutigen Zeit ein geistiges Fundament, um frei zu werden von innerem Ballast, von beengenden Prägungen und einschränkenden Konditionierungen. 

Neben sachlichen Inhalten dient der persönliche Erfahrungsbericht dazu, in rekapitulativen Momenten auf erzählerische Weise den Heilungsprozess zu schildern.

Yoga führt zu einem neuen Bewusstsein. Wenn Unterbewusstsein und „Über-Ich“ zu einem neuen Bewusstsein verschmelzen, wird Einheit und Verbindung mit allen fühlenden Wesen möglich. Der Friede beginnt im eigenen Herzen und setzt sich von dort nach außen fort.  

Vom Drama zur Gnade - Heilwerden mit Yoga

Leseprobe

Laden Sie hier Ihre Leseprobe kostenlos herunter!

Vom Drama zur Gnade - Heilwerden mit Yoga

Buchbestellungen

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Buchbestellungen (pro Exemplar 25 € zzgl. Versandkosten) nehme ich sehr gerne per E-Mail an.